Willkommen auf der offiziellen Homepage der Burg Kriebstein

Die mittelalterliche Burg Kriebstein liegt in Mittelsachsen direkt im Zentrum des Städtedreiecks Dresden-Chemnitz-Leipzig und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sachsens schönste Ritterburg, ein geschlossener vollständig erhaltener und komplett sanierter Baukomplex aus der Zeit der Spätgotik, erhebt sich auf steilem Felsen über dem Fluss Zschopau. Entdecken Sie bei Ihrem Besuch die 600-jährige Geschichte der Burg Kriebstein und fühlen Sie sich ins Mittelalter zurückversetzt.

Den Kern der Burg Kriebstein bildet das Museum mit einer umfangreichen Dauerausstellung und wechselnden Sonderausstellungen. Zusätzlich dazu werden zahlreiche Führungen, Kinderprojekte und Veranstaltungen angeboten. Höhepunkte für den Besucher sind heute die Besichtigung des monumentalen Wohnturmes vom tiefsten Keller bis zu den, aus dem Mittelalter stammenden, historisch erhaltenen, Dachgeschossetagen, die Burgkapelle mit wertvollen Malereien um 1410, das Kriebsteinzimmer, die möblierten Interieurräume der Familie von Arnim sowie der Burgbrunnen. Verschiedenartige Festsäle stehen in der Burg für Trauungen, Familien- und Firmenfeiern sowie für Veranstaltungen aller Art zur Verfügung. Die gemütliche Burgschänke »Zum Hungerturm« lädt zum Mittagessen, Kaffeetrinken oder einem kleinen Imbiss ein. Ein Besuch der Burg Kriebstein ist ideal für Klassenfahrten, Gruppenreisen sowie Familienausflüge.

Bildansicht vergrößern

Mit Beginn der neuen Saison laden 7 historische Häuser (Schloss Nossen, Burg Kriebstein, Schloss Rochlitz, Kloster Altzella, Burg Gnandstein, Schloss Colditz und Burg Mildenstein) kleine und große Burgenfreunde  in die Täler Mittelsachsens zur Erkundung ein. Nach dem Besuch eines der teilnehmenden Objekte können alle anderen zum ermäßigten Eintritt besucht werden. Familien erhalten einen Familienrabatt. 

Der Entdeckerpass - ein zusätzlicher Anreiz, wieder einmal auf historische Spurensuche  in unsere Region zu gehen...

Ferienspaß für KönigskinderBildansicht vergrößern

Neben der Besichtigung der Burg und des Museums bietet Burg Kriebstein zahlreiche interessante Veranstaltungen. Stimmungsvolle Burgfeste, klassische Konzerte, geheimnisvolle Führungen, thematische Kinderprogramme oder historische Ritteressen bieten für jeden Geschmack das passende Angebot. » Zu den Veranstaltungen

Alltagskultur aus 40 Jahren DDRBildansicht vergrößern

Jedes Jahr zeigt die Burg Kriebstein wechselnde Sonderausstellungen im Sonderausstellungssaal des Museums. 

Am 01. März 2015 wird die Ausstellung »Freizeit - Schule - Haushalt - Alltagskultur in 40 Jahren DDR« im Sonderausstellungssaal zu sehen sein. Entdecken Sie eine bunte Vielfalt von gut gestalteten Möbeln, Küchengeräten, Radios, Modellen aus der Schule sowie Schaufensterpuppen mit typischer Bekleidung.

» Zu den Sonderausstellungen und Veranstaltungen

Hochzeitspaar vor Burg KriebsteinBildansicht vergrößern

Drei historische Säle bieten den perfekten Rahmen für Ihre Trauung und Hochzeitsfeier auf Burg Kriebstein.

Ob rustikal beim Ritteressen in der Säulenhalle (Kapazität bis 60 Personen), ganz herrschaftlich im Großen Festsaal (99 bzw. Bankett 80 Personen) oder gemütlich in kleiner Runde im ehemaligen Speisesaal der Herrschaften (20 Personen) - die Burg Kriebstein wird Sie mit stilvollem Ambiente und beeindruckender Historie begeistern.

» Zu den Räumlichkeiten für Ihre Hochzeit

zum Ausflugstipp: Von der Mönchskutte bis zum Ritterschmaus